taschenspiegel
Start Pinnwand Kontakt Credits
Lisa
Jule
Namimosa
Liz
Jecca
Funda
Tschätschele
Ina

Gratis bloggen bei
myblog.de

Sommer 2010

Eine Woche hab ich noch frei. Aber ich werde nicht mehr viel machen. Und da mir aufgefallen ist, dass ich es diesen Sommer endlich mal geschafft habe, vieles zu tun, zu sehen und viele Menschen zu besuchen, will ich eine Liste machen von allem. Alle Daten und Fakten! 

14. Juli - letzter Schultag, -> Urlaub!
15. Juli - Urlaub
16. Juli - Urlaub
17. Juli - Urlaub; abends Nena live im Allerpark!
18. Juli - Braunschweig; Eclipse
19. Juli - Braunschweig; Kennel
20. Juli - Braunschweig
21. Juli - Frisör - färben!
22. Juli - Freundebesuch
23. Juli - Frisör - schneiden!
26. Juli - Freundebesuch
27. Juli - Hamburg
28. Juli - Hannover
29. Juli - Freundebesuch
31. Juli - Göttingen Freundebesuch
02. August - Heide Park
03. August - Braunschweig
04. August - Bremen
05. August - thandyou Aktionen
06. August - thandyou Aktionen
07. August - thandyou Aktionen
08. August - thandyou Aktionen
11. August - Familienbesuch
12. August - Familienbesuch
13. August - Familienbesuch; J.'s Richtfest
14. August - Familienbesuch
15. August - Familienbesuch
16. August - Familienbesuch
17. August - Familienbesuch
18. August - Familienbesuch
19. August - Braunschweig
20. August - Braunschweig; Silbermond & Jenix live!
21. August - Braunschweig
22. August - Braunschweig
-> 29. August - Zeitvertreiben.

Ich finde, das ist auf jeden Fall eine bessere Liste, als ich sie in den letzten Jahren gehabt hätte (: Ich bin froh über meinen Sommer, freue mich sehr auf den Rest dieser Woche, aber bin auch froh, wenn am 30. August endlich mal wieder wirklich strukturierter Alltag einsetzt. 

 






Lasst es euch gut gehen! (:
19.8.10 00:01


Rezepte - Blaubärmuffins

Hallöchen meine Lieben. Ich hab gestern Muffins gebacken, nachdem ich vor ein paar Monaten meine Leidenschaft zu Blaubeeren entdeckt habe. Sie sind echt lecker geworden und ich dachte mir, vielleicht hat ja jemand lust, auch zu backen, also ist hier das Rezept!

200g Margarine im Topf oder in der Mikrowelle zerlassen. 3 Eier in einer Schüssel schlagen; 200g Zucker, das Fett und 200ml Milch grünglich unterrühren. 330g Mehl, 1EL Backpulver und ½TL Salz vermischen und mit den restlichen Zutaten verrühren - je länger, desto besser. Zuletzt ca. 250g Blaubeeren unterheben. Muffinförmchen - am besten auf einem Muffinblech - zu ¾ mit Teig füllen und etwas Zucker drüber streuen. Bei 180°C 25 Minuten backen.

Bei mir sind 25 Muffins draus geworden, nur hatte ich sie nicht im Muffinblech stehen, deshalb haben sie sich beim Backen nach unten gelehnt und ich musste sie nachher wieder auseinanderoperieren. Naja. Passiert. Schmecken auf jeden Fall ziemlich gut! (:

 

17.8.10 23:36


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]